Wofür werden Feststellanlagen benötigt?

Eine Feststellanlage oder auch eine Türfeststellanlage ist eine Einrichtung, die das Schließen und Öffnen von Brandschutztüren und anderen Formen der Verschließungen, die vor Bränden schützen, zuständig ist. Dies inkludiert zum Beispiel Rauchschutztüren und Rolltore. Türfeststellanlagen sorgen dafür, dass sich die Sicherheitstüren im Falle eines Brandes sofort von selbst schließen. Dadurch können die Türen, wenn kein Brand herrscht, offenstehen.

Brände entstehen häufig unbemerkt und sind bereits eine Gefahr, bevor sie irgendjemand bemerkt. Deshalb ist es extrem wichtig, dass das Feuer oder die giftigen Gase durch Wände und Türen eingedämmt werden. Brandschutztüren müssten eigentlich immer geschlossen sein und man dürfte sie nur kurz im Vorbeigehen öffnen. Dies ist jedoch sehr zeitaufwendig und vor allem für körperlich eingeschränkte Menschen ein Problem. Das Verwenden von Keilen ist auch nicht möglich, da die Türen dadurch durchgehend offenständen, auch im Falle eines Brandes. Da Türfeststellanlagen jedoch einen Sensor haben, der im Falle eines Brandes oder bei Rauch ausgelöst wird und ein Signal an das System weiterleitet und dadurch die Tür geschlossen wird, können die Türen ständig offenbleiben. Somit ist es für jedermann möglich, schnell und leicht seinen Arbeiten nachzugehen.

Eine Feststellanlage ist ein hochkomplexes System, das viele verschiedene Bestandteile hat. Der wichtigste Bestandteil des Systems ist der Brandmelder. An den Brandmelder angeschlossen ist eine Auslösevorrichtung. Diese Auslösevorrichtung erhält im Falle eines Brandes ein Signal vom Brandmelder und löst die Feststellvorrichtung aus. Die Feststellvorrichtung ist der Teil des Systems, der für den sicheren Verschluss der Tür verantwortlich ist. Die häufigste Form einer Feststellvorrichtung ist ein Haftmagnet, der sich an eine in der Tür eingelassene Haftplatte anknüpft und somit die Tür fest verschließt. Die moderne Variante ist ein elektrischer Verschluss in der Tür, der nach dem Schließen der Tür einrastet. Damit diese ganze Elektrik funktionieren kann, muss das System mit Strom versorgt, dafür ist die Energieversorgung zuständig. Die Feststellanlage besitzt auch einen Handauslöser, falls im Notfall der Mensch eingreifen muss und manuell die Tür öffnen oder schließen muss.

Da eine Feststellanlage nicht nur ein sehr komplexes System ist, sondern auch eine wichtige Bedeutung für den Schutz von Menschen hat, ist es wichtig, dass es immer auf dem neuesten Stand ist und alle notwendigen Anforderungen erfüllt. Deshalb wird sowohl das Anbringen als auch die Wartung der Feststellanlagen von dem Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) geregelt und überprüft. Nur speziell in diesem Fachgebiet ausgebildete Personen dürfen Feststellanlagen anbringen. Nach der Anbringung muss ein Schild befestigt werden, wann die Feststellanlage angebracht wurde. Nun muss der Inhaber der Feststellanlage, in diesem Fall die Besitzer des Gebäudes, in dem sie sich befindet, dafür sorgen, dass die Feststellanlage regelmäßig geprüft und gewartet wird. Die Prüfung wird von Firmen übernommen, die in diesem Bereich spezialisiert sind. Jede Prüfung muss genauestens dokumentiert werden und das genaue Datum muss mit einem Schild an die Feststellanlage angebracht werden.

Die häufigste Verwendung für Feststellanlagen sind Büroräume oder Industriegebiete, da dort oftmals mit gefährlichen Substanzen gearbeitet wird.

Weitere Informationen erhalten Sie bei AB Automatic GmbH & Co. KG.



Schlagwörter:
487 Wörter

über mich

Türen sind spannend und vielfältig Hallo und ganz herzlich willkommen auf diesem Blog! Hier dreht sich alles um das spannende Thema Türen. Zunächst soll ein grober Überblick bezüglich unterschiedlicher Modelle gegeben werden, welche sich auf den Innenraum beziehen. Darüber hinaus geht es auf diesem Blog auch um Wohnungstüren und vor allem um die Frage, wie diese sicher gestaltet und konstruiert werden können. Du bist schon lange auf der Suche nach genau diesen Themen? Du musste jedoch bisher zwischen den unterschiedlichsten Seiten hin und her wechseln? Dies soll nun ein Ende haben! Dieser Blog bündelt alle Informationen kompakt an einer Stelle und liefert zudem interessante Erklärungen. Viel Spaß bei der Nutzung und der Gewinnung neuer Erkenntnisse!

Suche

Kategorien

Archiv

Schlagwörter